Loading
Sie sind hier: Standbriefkästen Kunststoff

Standbriefkästen Kunststoff

Kunststoff Briefkasten klassisch weiß mit Ständer Cenator BW 199

Kunststoff Briefkasten klassisch weiß mit Ständer Cenator BW 199

Art.Nr.: 300199

sofort lieferbar

328,50 € 264,00 € inkl. MwSt.
inkl. Versand (deutschlandweit)
Kunststoff-Briefkasten weiß mit Ständer Cenator BW 200

Kunststoff-Briefkasten weiß mit Ständer Cenator BW 200

Art.Nr.: 300200

sofort lieferbar

328,50 € 264,00 € inkl. MwSt.
inkl. Versand (deutschlandweit)
Kunststoff Briefkasten mit Ständer weiß Cenator BW 201

Kunststoff Briefkasten mit Ständer weiß Cenator BW 201

Art.Nr.: 300201

sofort lieferbar

328,50 € 264,00 € inkl. MwSt.
inkl. Versand (deutschlandweit)
Briefkasten Kunststoff weiß mit Ständer Cenator BW 202

Briefkasten Kunststoff weiß mit Ständer Cenator BW 202

Art.Nr.: 300202

sofort lieferbar

187,90 € 158,00 € inkl. MwSt.
inkl. Versand (deutschlandweit)

Schön und stabil - Briefkasten aus Kunststoff

Wer sagt denn, dass das Material eines Briefkastens immer aus Edelstahl oder Stahlblech bestehen muss? Ein Postbehältnis aus Kunststoff hat ebenso seine Vorzüge in optischer wie in funktionaler Hinsicht. Diese farbigen Briefkästen, wahlweise auch mit Ständer, erweisen sich als elegante und leichte Option für das moderne Haus. Formschönes Design trifft hier auf ein wetterfestes und pflegeleichtes Material. Den meisten Modellen sieht man auf den ersten Blick nicht an, dass sie aus PVC bestehen, da sie überaus edel wirken und in matter Ausführung sowie in Hochglanz-Optik angeboten werden. Zudem wird Sie der günstige Preis eines modernen Kunststoffbriefkastens begeistern.

Diese Farben liegen im Trend

Zum einen sind die klassischen Briefkastenfarben wie Weiß und Silber in der Beliebtheitsskala ganz oben vertreten. Aber auch ein ästhetisches Schwarz oder ein feuriges Rot ist nicht zu verachten. Kunststoffbriefkästen sowie Standbriefkästen in Marineblau liegen ebenso im Trend. Die angebotene Farbpalette wird zusätzlich um Briefkästen in Tannengrün sowie frisches Maigrün erweitert. Das Auftragen von Lack verstärkt den jeweiligen Farbeffekt. Klavierlack bzw. Schleiflack eignet sich hervorragend dafür. Ein weiterer Trend bezüglich der Optik bietet der sogenannte Metallic-Look von Briefkästen aus Kunststoff.

Diese Vorteile bietet das Material

Im Gegensatz zu einem Briefkasten aus Edelstahl hat die Alternative aus Kunststoff ein leichtes Eigengewicht. Trotzdem ist eine gute Wetterfestigkeit gegeben. Dies gilt ebenso für die Stabilität. Die Gefahr, dass auch Standbriefkästen aus Kunststoff einen Riss oder Delle erhalten, ist gleichfalls ausgeschlossen. Vor Rost müssen Sie auch keine Angst haben. Die heutigen Briefkästen aus Kunststoff sind zudem sehr kratzfest. Sollte doch mal ein Kratzer am Briefkasten vorhanden sein, dann können Sie diesen kleinen, ästhetischen Schaden mit ein bisschen Lack beheben. 

Fazit

Gegenstände aus Kunststoff billig zu nennen, wird den heutigen Produkten nicht gerecht. Denn auch hier sind eine schöne Optik und eine ideale Funktionalität gegeben. Dies gilt auch für Briefkästen aus Kunststoff. Der moderne Haushalt kann davon nur profitieren.

Freie Standortwahl und fester Halt

Ob nun Eigenheim oder Mehrparteien-Mietshaus: Jedes Objekt muss mit einem Briefkasten ausgestattet sein, der nicht nur verschließbar, sondern von den Postzustellern auch erreichbar ist. Eine bequeme Variante für beide Seiten, Briefträger wie Hausbewohner, stellt ein Briefkasten mit einem Ständer dar. Dieser lässt sich flexibel positionieren und kann so zu einem wahren Blickfang auf jedem Grundstück werden.

Kurze Wege – hoher Nutzen

Nicht jeder mag es, wenn sich permanent fremde Personen auf dem Grundstück aufhalten. Besonders stark merkt man dies bei Eigenheimbesitzern. Sie sichern ihr Grundstück gerne mit einer Einfassung wie einem Zaun oder einer Mauer ab, um sich vor Blicken sowie vor ungebetenen Gästen zu schützen. Doch trotz Schutz muss dem Briefträger die Zustellung der Post ermöglicht werden. Und dies kann mit einem Standbriefkasten beispielsweise aus Kunststoff geschehen und deshalb keine Hauswand zur Anbringung benötigt.

Weitere Vorteile von Standbriefkästen

Ein Briefkasten mit Ständer kann frei positioniert werden. Ob nun neben dem Haus oder an der Grundstücksgrenze: Der Eigentümer hat die freie Wahl, wo er diesen aufstellt. Für den sicheren Halt sorgt der Ständer, der entweder aus einer mittigen Säule oder zwei äußeren Säulen besteht. Diese können mit Hilfe von einem kleinen Fundament im Boden befestigt oder auf einem bereits vorhandenen Fundament mit Hilfe von Verankerungen montiert werden. Geschieht dies fachgerecht, wird der Kunststoff-Briefkasten einen sehr sicheren Stand haben.

Verschiedenen Modelle

Auch Briefkästen mit Ständer werden in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen angeboten. So variiert nicht nur das Volumen, sondern auch die Anzahl der Kästen am Ständer und deren Design. Von der klassischen Briefkastenform bis hin zum modernen Designobjekt ist alles möglich. Vom Material her wird meist Edelstahl verwendet, da man mit diesem robusten Material eine Langlebigkeit garantieren kann, die bei anderen Materialien vielleicht nicht in diesem Umfang vorliegt. Seit einigen Jahren sieht man auch die leichten Kunststoffbriefkästen in immer mehr Vorgärten.

Die Suche nach dem richtigen Modell

Modern, aber auch praktisch sollte er sein. Oder doch lieber ein antik wirkendes Modell  aus Guss in schöner Metallic-Lackierung? Einen Briefkasten zu finden, der einem auf Anhieb gut gefällt und auch noch alle praktischen Kriterien erfüllt, ist oft leichter gesagt als getan. In Baumärkten gibt es eine zahlreiche Auswahl an verschiedenen Ausführungen – Briefkasten mit Ständer und ohne, aus Kunststoff oder rostfreiem Edelstahl. Doch diese sind meistens nur Standardausführungen. Natürlich erfüllen sie ihren Zweck und sie sind meistens auch von guter Qualität.

Möchte man aber etwas Ausgefallenes, sucht man im Baumarkt oft vergebens. Für viele Verbraucher zählt aber nur die praktische Seite eines Briefkastens. In Mehrfamilienhäusern kann sich nicht jeder Bewohner einen anderen Postbehälter ins Treppenhaus hängen. Diese gleichen meist einem den anderen und werden vom Hausbesitzer beschafft. Hier ist natürlich der Baumarkt eine mögliche Lösung, jedoch ist hier die Auswahl begrenzt und große Stückzahlen sind oft nicht vorrätig.

Ausgefallene Einzelstücke

Immer wieder kommt es aber vor, dass Hausbesitzer einen speziellen Hingucker als Postkasten haben möchten. Dann oft schwierig, einen geeigneten Kasten zu finden, der nicht wie „von der Stange“ wirkt. So gibt es auch Kunsthandwerker, die verschiedene Briefkästen anfertigen. Hier gleicht keiner dem anderen und jeder Briefkasten ist ein Einzelstück, ein Unikat. Meistens findet man solche Handwerker auf Weihnachts-, Oster- oder Wochenmärkte. Auch Extrawünsche können hier berücksichtigt werden. Allerdings schlägt sich das auf den Preis nieder.

Schnelle Suche im Internet

Natürlich ist die Suche nach einem Briefkasten in Fachgeschäften oder auf Märkten mühsamer als im Internet. Hier kann man die verschiedenen Modelle sofort online betrachten und direkt vergleichen. Ein großer Vorteil ist die Internet-Suche. Möchte man ein spezielles Modell, gibt man z. B. „Briefkasten aus Kunststoff“ oder „Briefkasten mit Ständer“ im Suchfeld ein und erhält eine Reihe von Vorschlägen.